Amalienstraße 29 -

Am Puls der Stadt

PROJEKTBESCHREIBUNG

Leben und Genießen am Puls der Stadt heißt es in der Amalienstraße 29. Wer die Nähe der lebendigen City mit all ihren Verlockungen, Angeboten und Aktivitäten schätzt und in Punkto Wohnen Individualität, Großzügigkeit und Solidität favorisiert, für den ist das gepflegte Mehrfamilienhaus die ideale Wahl.

Das Haus Amalienstraße 29 bietet

  •  klassisch zugeschnittene Wohnungen mit großzügigen Grundrissen und
  •  Balkonen in West-Ausrichtung,
  •  eine neu ausgebaute Dachgeschosswohnung mit Loggia,
  •  das Sondernutzungsrecht am Innenhof für die Erdgeschosswohnung,
  •  eine grundsolide Bauweise mit Stahlbetondecken,
  •  eine Gebäudetechnik auf aktuellem Stand,
  •  Gasetagenheizungen,
  •  leicht zu pflegende Kunststofffenster und eine neue Hauseingangstür,
  •  eine wärmedämmende Fassade an der Vorder- und Rückseite des Hauses.

Das Haus, dessen vordere und rückwärtige Fassade vor kurzem im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen gedämmt wurde, liegt mitten im Herzen des bei Jung und Alt beliebten Klinikviertels. Es wurde 1957 erbaut und verfügt über fünf Wohneinheiten auf jeweils einer Ebene. Die Drei-Zimmer-Wohnungen im Erdgeschoss und in den drei Stockwerken verfügen über eine Grundfläche zwischen rund 70 und 82 Quadratmetern. Im Dachgeschoss wird Neues und Aufregendes geschehen: Es wird komplett ausgebaut, rund 52 Quadratmeter Wohnfläche bieten und mit einer Loggia „gekrönt“.

Die Lage des Hauses Amalienstraße 29 erfüllt alle Voraussetzungen, die mit dem Begriff urbanes Wohnen verbunden sind: Fußgängerzone und Thier-Galerie sind in wenigen Minuten zu erreichen, das kulturelle Angebot reicht vom Theater und Opernhaus über das Fletch Bizzel und das Kulturhaus Taranta Babu bis hin zum Dortmunder U; der Friedensplatz lockt mit Events wie Konzerten oder Public Viewing, die Gastronomie rundum mit Gaumenfreuden. Ebenfalls schnell erreichbar sind Supermärkte und Bio-Läden, es gibt Dienstleistungsangebote jedweder Art, die medizinische Versorgung ist breit gefächert. Und auch der Mobilität sind dank Parkhaus sowie U-Bahn-Station keine Grenzen gesetzt.

AUSSTATTUNG

  • Balkone und Loggia in West-Ausrichtung
  • Gas-Etagenheizungen
  • Solide Bauweise mit Stahlbetondecken
  • Neue, wärmeisolierte Fassade
  • Großzügige Grundrisse
  • Kunststofffenster und neue Hauseingangstür

VERKAUFSSTAND

Wohnung Wohnfläche Status Kaufpreis Grundriss
EG mit Innenhof 69,09 m² verkauft Grundriss ansehen
1. OG mit Balkon 81,28 m² vermietet Grundriss ansehen
2. OG mit Balkon 81,28 m² verkauft Grundriss ansehen
3. OG mit Balkon 81,28 m² vermietet Grundriss ansehen
DG mit Loggia 56,66 m² verkauft Grundriss ansehen

LAGE

Kategorie: Eigenes Projekt
Kauf oder Miete: Kauf
Ort: Dortmund

Baujahr: 1957
Wohnfläche: 364,89 m²
Einheiten: 5

Gerne beraten wir Sie persönlich

Leonard Sträter

0231 53230070

ls@casasogno.de

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen zu unseren aktuellen Projekten haben.