Saarlandstraße 66 -

Bausubstanz trifft Handwerkskunst

PROJEKTBESCHREIBUNG

In der Saarlandstraße 66, mitten im bei Jung und Alt beliebten Saarlandstraßenviertel, wurde etwas Neues erschaffen: Das Mehrfamilienhaus, welches 1930 erbaut, im Krieg komplett zerstört und 1956 wieder aufgebaut wurde, ist in 2017 von der casa sogno GmbH mit aller Sorgfalt und größtmöglicher Kompetenz kernsaniert und energetisch aufgewertet worden. Zudem wurde es um anderthalb Etagen aufgestockt. Die fünf Eigentumswohnungen werden größtmöglichen Ansprüchen, die an ein Stadtdomizil gestellt werden können, gerecht. Die Wohnungen sind zwischen rund 96 und 117 Quadratmeter groß und haben einen Neubaucharakter. Das Haus Saarlandstraße 66 bietet:

  • Balkone beziehungsweise eine Dachterrasse in Süd-Ausrichtung,
  • einen wunderschönen Blick auf den begrünten und ruhigen Innenhof,
  • eine neue Gaszentralheizung mit Solarthermie,
  • Schallschutzfenster zur Saarlandstraße hin,
  • offene Grundrisse,
  • eine Erdgeschosswohnung mit direktem Zugang zu Terrasse und Garten,
  • individuell gestaltete Bäder und Gäste-WCs.

Der Standort des Hauses im Herzen des Saarlandstraßenviertels vereint alle Vorzüge urbanen Wohnens: Ein großes Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsangeboten direkt vor der Tür, ein hervorragendes gastronomisches Angebot sowie medizinische Versorgung im direkten Umfeld, die U-Bahn-Station sowie das Stadewäldchen in unmittelbarer Nähe, die fußläufig erreichbare City und eine gute Anbindung zur Autobahn.

LAGE

Kategorie: Referenzen
Kauf oder Miete: Kauf
Ort: Dortmund

Baujahr: 2016
Wohnfläche: 561,65 m²
Einheiten: 5