Harnackstrasse 21 -

Denkmal an Denkmal an Denkmal

PROJEKTBESCHREIBUNG

Wer die farblich liebevoll gestaltete und mit Stuckelementen verzierte Fassade des Jugendstilhauses Harnackstraße 21 betrachtet, kann schnell nachvollziehen, warum es unter Denkmalschutz steht. Durch den gepflegten Hausflur, der 2016 farblich ein neues Outfit bekam, geht es zu den vier rund 58 bis 78 Quadratmeter großen Eigentumswohnungen.

Das Objekt Harnackstraße 21 liegt mitten im begehrten Kreuzviertel mit seiner Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsangeboten und Restaurants/Cafés. Das benachbarte Saarlandstraßenviertel ist fußläufig zu erreichen, die gute Anbindung an den ÖPNV (U-Bahn, Bus) wie auch an die B1/A40 verleihen dem Leben in einer Stadtwohnung größte Mobilität.

Das charmante Jugendstilhaus bietet

  • Balkone/Wintergärten in West-Ausrichtung,
  • im Erdgeschoss den direkten Zugang zum Garten (Sondernutzungsrecht),
  • im Dachgeschoss eine Loggia,
  • den Blick auf den alten Baumbestand im Innenhof,
  • Gasetagenheizungen.

AUSSTATTUNG

Folgt in Kürze.

VERKAUFSSTAND

Wohnung Wohnfläche Status Kaufpreis Grundrisse
EG mit Balkon und Garten 75,11 m² verkauft Grundriss ansehen
1. OG mit Balkon 77,13 m² verkauft Grundriss ansehen
2. OG mit Balkon 77,13 m² vermietet auf Anfrage Grundriss ansehen
DG mit Balkon 57,24 m² vermietet auf Anfrage Grundriss ansehen

LAGE

Kategorie: Eigenes Projekt
Kauf oder Miete: Kauf
Ort: Dortmund

Baujahr: 1903
Wohnfläche: 286,61 m²
Einheiten: 4

Gerne beraten wir Sie persönlich

Leonard Sträter

0231 53230070

ls@casasogno.de

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen zu unseren aktuellen Projekten haben.